Krawalle und verletzte Polizisten bei Protestantenmarsch in Belfast

Während einer Parade nordirischer Protestanten sind am Wochenende bei schweren Krawallen sieben Polizisten zum Teil schwer verletzt worden. Der Marsch eskalierte – so die Sicherheitsbehörden –, als eine protestantische Band sich trotz Verbots einer katholischen Kirche näherte. Die Polizei wollte die

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.