Kim Jong-un kündigt Besuch in China an

Pjöngjang. Auf der Suche nach Investitionen in die marode Wirtschaft Nordkoreas streckt das Land seine Fühler nach China aus. Der Führungszirkel hat Kreisen zufolge für Staatschef Kim Jong-un einen Besuch in Peking angebahnt. Dies wäre seine erste Auslandsreise. Kim Jong-un hatte nach dem Tod seines

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.