Wochenkommentar

Johannes Huber

Stronach entlarvt sich

„Wer das Gold hat, macht die Regeln“, glaubt Frank Stro­nach und will nun dieser Devise folgend Österreich erobern: In wenigen Tagen 80 Jahre alt, macht er sich daran, eine Partei zu gründen, 25 Millionen Euro in einen Wahlkampf zu investieren und dann mitzureden.

Gut, dass Stronach schon jetzt zeigt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.