Kurzbesuch des deutschen Bundespräsidenten in Wien

Gerade rechtzeitig machte das oft zitierte „Kaiserwetter“ eine kurze Pause, als der deutsche Bundespräsident Joachim Gauck (r.) gestern am Vormittag zu seinem ersten Besuch in der Wiener Hofburg eintraf. Die Wolken befreiten den militärischen Empfang bei Bundespräsident Heinz Fischer (l.) kurz von d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.