Geheimdienstchef verlässt Syrien

Präsident Assad verliert weiteren Gefolgsmann. UNO beendet Beobachtermission.

Beirut. Ein naher Verwandter des syrischen Vizepräsidenten Faruk al-Scharaa hat nach einem Bericht des Fernsehsenders Al-Arabija Staatschef Baschar al-Assad die Gefolgschaft aufgekündigt: Yarab al-Scharaa wurde als Chef einer Einheit des politischen Geheimdienstes in Damaskus identifiziert und soll

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.