Über 20 Tote bei Anschlag

Kabul. Beim Angriff eines Selbstmordkommandos in der südwestafghanischen Provinzhauptstadt Sarandsch wurden gestern mindestens 19 Zivilisten und drei Polizisten getötet. Drei Selbstmordattentäter hätten in der Stadt an der iranischen Grenze auf einem belebten Markt Sprengstoffwesten gezündet, sagte

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.