Sorgen um den Polit-Nachwuchs

Salzburg. Salzburgs Bürgermeister Heinz Schaden (SPÖ) macht sich große Sorgen um den politischen Nachwuchs in Österreich: „Wenn ich mir so den Nachwuchs anschau: boah“, seufzte er in einem APA-Interview. Die Salzburger SPÖ etwa wäre ohne Landeshauptfrau Gabi Burgstaller „eine Baustelle“. Die Förderu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.