Bucher froh über Trennung

BZÖ-Chef: Haider habe Scheuchs immer wieder „gemaßregelt“, rasche Neuwahl in Kärnten gefordert.

Klagenfurt, Wien. Der BZÖ-Chef und Kärntner Landesobmann Josef Bucher hat sich im Rückblick sehr „froh“ über die Abspaltung der Kärntner Freiheitlichen gezeigt. Für das südlichste Bundesland fordert er aufgrund der Korruptionsfälle rasche Neuwahlen. Zwar seien Uwe und Kurt Scheuch früher BZÖ-Mitstre

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.