Libyen ist nun eine Demokratie

Tripolis. Erstmals seit mehr als 40 Jahren hat Libyen eine demokratisch gewählte Volksvertretung. Ein Jahr nach dem Sturz von Staatschef Muammar Gaddafi übergab der Übergangsrat die Macht an den im Juli gewählten Nationalkongress. „Der Nationalkongress ist von nun an die einzige legitime Vertretung

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.