Gegen Strafen geschützt

Verkehrssünder: Diplo­maten müssen oft keine Bußgelder bezahlen.

Wien. Rasen, Falschparken, Alkohol am Steuer – und das ohne Angst vor Strafen: Diplomaten haben aufgrund ihrer Immunität keine Strafverfolgung zu befürchten. Bußgelder werden zwar verhängt, müssen aber nicht bezahlt werden.

1838 Anzeigen wegen Verkehrsübertretungen wurden im ersten Halbjahr dieses Ja

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.