Im Neuwahlpoker bröckelt der Widerstand bei der FP Kärnten

LH Dörfler und Uwe Scheuch wollen Neuwahlen in Kärnten mit allen Mitteln verhindern. Foto: AP
LH Dörfler und Uwe Scheuch wollen Neuwahlen in Kärnten mit allen Mitteln verhindern. Foto: AP

Öffentlicher Druck wächst – LH Dörfler schließt vorgezogenen Wahl nicht mehr aus.

Klagenfurt. Seit dem Geständnis des Steuerberaters Dietrich Birnbacher, an einem Korruptionsnetzwerk in Kärnten beteiligt gewesen zu sein, gehen die Wogen am Wörthersee hoch. Auch das Wochenende war von gegenseitigen Anschuldigen – hauptsächlich zwischen den Freiheitlichen und der ÖVP – geprägt, die

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.