Frühförderung in Kindergärten nun überall in Kraft

Wien. Mit Anfang August tritt die Vereinbarung zur sprachlichen Frühförderung in Kindergärten auch in Wien und Tirol, den beiden noch ausständigen Bundesländern, in Kraft. Die Länder erhalten bis 2014 jährlich 5 Millionen Euro vom Bund, wenn sie die Mittel entsprechend kofinanzieren. Mit dem Geld so

Artikel 17 von 17
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.