Kommentar

Der weise Onkel als Krisenretter

von Peter W. Schroeder

Die Regierung in Washington leistet sich zurzeit einen Wahlkampf-bedingten Größenwahn. Dazu schickt US-Präsident Barack Obama seinen Finanzminister Tim Geithner zum auf Sylt Urlaub machenden deutschen Amtskollegen. Am heutigen Montag soll Geithner zuerst Wolfgang Schäuble und anschließend auch Mario

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.