Kommentar

Kein Geld für Familien

von Johannes Huber

Der Vorstoß von Familienminister Reinhold Mitterlehner (ÖVP), die Familienbeihilfe ab 2018 automatisch an die Inflation anzupassen, ist gut gemeint, geht aber nach hinten los. Schließlich macht er das größte Vergehen der rot-schwarzen Koalition noch deutlicher: die Erhöhung der Parteienförderung.

Zum

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.