Blutbad bei „Batman“-Premiere versetzt USA in Schockzustand

Unverständnis, Wut und Trauer in Aurora: Der Amoklauf des 24-jährigen James Holmes schockt die USA. Fotos: AP
Unverständnis, Wut und Trauer in Aurora: Der Amoklauf des 24-jährigen James Holmes schockt die USA. Fotos: AP

Ein 24-Jähriger feuert im Kino wahllos auf Zuschauer. Die traurige Bilanz: Zwölf Tote, 59 Verletzte.

Aurora. Der Todesschütze kam aus dem Nichts, just während einer Filmszene, in der Schüsse fielen. Er war schwarz gekleidet, wie viele der Kinobesucher auch – eben passend zum neuen Batman-Film. Und eine Gasmaske trug er, wie Augenzeugen im US-Fernsehen schilderten, möglicherweise einen Helm, wie ihn

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.