Syrische Regierungsmitglieder bei Attentat auf Machtzirkel getötet

Archivbild: Getöteter Verteidigungsminister Daud Radscheha (Mitte) mit weiteren führenden Vertretern des syrischen Militärs. Foto: EPA
Archivbild: Getöteter Verteidigungsminister Daud Radscheha (Mitte) mit weiteren führenden Vertretern des syrischen Militärs. Foto: EPA

Rebellen bekennen sich zu Anschlag. Angst vor Rache. Gerüchte über Assads Flucht.

Damaskus. Blutiger Anschlag auf die engsten Vertrauten des syrischen Machthabers Baschar al-Assad: Regimegegner haben bei einem Bombenattentat in Damaskus den Schwager des Präsidenten, Asef Schawkat, Verteidigungsminister Daud Radscheha sowie dessen Amtsvorgänger Hassan Turkomani getötet. Das bestät

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.