Befreiungsschlacht eröffnet

Syrische Rebellen kündigen Offensive an. UNO fordert härteres Vorgehen gegen Assad.

Damaskus. Das syrische Regime hat gestern die Gewalt gegen Oppositionelle verschärft und erstmals auch in Damaskus Kampfhubschrauber in Wohngebieten eingesetzt. In mehreren Vierteln waren nach Angaben von Aktivisten Maschinengewehrfeuer und Explosionen zu hören. UN-Generalsekretär Ban Ki-moon reiste

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.