Webber stoppt Alonso

Mark Webber hat sich mit dem Sieg beim Grand Prix in Silverstone in der Formel-1-WM als erster Verfolger von Spitzenreiter Fernando Alonso in Position gebracht. Hinter dem Ferrari-Star fuhr Sebastian Vettel auf den dritten Rang. /c1 Foto: ap

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.