UNO will zurück nach Syrien

Damaskus. Die unbewaffneten UN-Militärbeobachter in Syrien wollen ihre Arbeit in der kommenden Woche wieder aufnehmen. Der Leiter der UN-Mission, der norwegische General Robert Mood, sagte gestern, die Teams sollten dann wieder in acht Städten dauerhaft präsent sein. Die Konfliktparteien rief er auf

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.