VN-Zeugnis für Regierungsmitglieder. Von „Gut“ bis „Nicht genügend“

Gerade noch einmal durchgekommen

Werner Faymann (52),
Bundeskanzler (SPÖ)
Chef der Bundesregierung und Vorsitzender der stärksten Parlamentspartei – diese Kombination macht Faymann zum einflussreichsten Politiker. Er bestimmt maßgeblich, was reformiert oder liegen gelassen wird.
Werner Faymann (52), Bundeskanzler (SPÖ) Chef der Bundesregierung und Vorsitzender der stärksten Parlamentspartei – diese Kombination macht Faymann zum einflussreichsten Politiker. Er bestimmt maßgeblich, was reformiert oder liegen gelassen wird.

VN-Zeugnis für Regierungsmitglieder: Notenschnitt „Genügend“ für Faymann und Co.

Wien. (VN) Wäre Verteidigungsminister Norbert Darabos (SPÖ) ein Schüler, er wäre nicht zum Aufstieg in die nächste Klasse berechtigt und müsste sitzen bleiben: Von den VN-Politikredakteuren erhält er im Jahreszeugnis vor der politischen Sommerpause jedenfalls ein „Nicht genügend“. Schließlich behaup

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.