Gedenkfeiern in Überlingen

Überlingen. Zehn Jahre nach dem Flugzeugunglück von Überlingen, bei dem 71 Menschen ums Leben kamen, gedachten am Sonntag Angehörige in einer schlichten Feier ihrer Toten. Für Unmut sorgte lediglich die Anreise des als „Fluglotsenmörder“ bekannt gewordenen Witali Kalojew. /A6

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.