Ein glorreicher Sommer

Daniela Viktoria Jochum (l.) und Isabella Marte entwickelten zusammen den Kultursteg.  VN/JUN

Daniela Viktoria Jochum (l.) und Isabella Marte entwickelten zusammen den Kultursteg.  VN/JUN

Daniela Viktoria Jochum und Isabella Marte entwickeln Kultursteg und rufen „dinna/dussa“ Festival ins Leben.

Nenzing Nur 15 Minuten von der Dorfmitte aus entsteht bald ein neuer, mobiler Kulturtreffpunkt. Die Idee einer Freilichtbühne kursiert schon seit 20 Jahren im Kopf von Architektin Daniela Viktoria Jochum. Im Coronajahr 2020 nahm dann diese Idee endlich Form an. Mit Isabella Marte, die freischaffend

Artikel 146 von 147
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.