Daten und Fakten

Silbertal
Geschichtlich nachweisbar begegnen uns die Walser in Silbertal mit der Weiheurkunde der ersten Kirche im Jahre 1332. Bei der ersten Renovierung im Jahre 1450 holten sich die Walser Siedler Reliquien des hl. Theodul aus Sitten im Wallis in ihre neue Heimat. Das Bildnis des Walserheiligen sch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.