Ein Stück Gisinger Industriegeschichte

Auch im Rahmen von „Freitag um 5“ wurde die Ausstellung „Hämmerle-Kolonie 10a“ besucht. 

Auch im Rahmen von „Freitag um 5“ wurde die Ausstellung „Hämmerle-Kolonie 10a“ besucht. 

Geschichte Einblicke in ein ganz besonderes Zeugnis der Wirtschaftsgeschichte der Montfortstadt bot im September die Ausstellung „Hämmerle Kolonie 10a“. Die Künstlerinnen Margit Bartl-Frank, Petra Rainer und Nadine Hirschauer erkundeten anhand der Hämmerle-Kolonie und der Spinnerei Gi-singen wesentl

Artikel 141 von 142
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.