Autonews der Woche Einstiegsstromer von VW wohl etwas teurer als erwartet / Camper auf Basis des elektrischen Opel Zafira Life / Elektrovariante des Nissan Townstar

VWs Einstiegs-Stromer wird wohl doch nicht unter 20.000 Euro kosten. Im Interview mit der „Autogazette“ spricht VW-Markenchef Thomas Schäfer angesichts steigender Rohstoffkosten von höheren Zahlen: „Wenn Sie sich die Preissteigerungen anschauen, kommt man von den wünschenswerten 20.000 Euro schnell auf 25.000 Euro.“ Wo der kleine E-Crossover letztlich einordnet wird, wird sich dem Manager zufolge dann zeigen.

VWs Einstiegs-Stromer wird wohl doch nicht unter 20.000 Euro kosten. Im Interview mit der „Autogazette“ spricht VW-Markenchef Thomas Schäfer angesichts steigender Rohstoffkosten von höheren Zahlen: „Wenn Sie sich die Preissteigerungen anschauen, kommt man von den wünschenswerten 20.000 Euro schnell auf 25.000 Euro.“ Wo der kleine E-Crossover letztlich einordnet wird, wird sich dem Manager zufolge dann zeigen.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.