Autonews der Woche Neuer VW Amarok kommt 2023 auf die Straßen / Tesla hat in Europa die Nase vorn / Ein Porsche 911 im Retro-Stil

VW nennt Details zum Motorenangebot des neuen Amarok. Der gemeinsam mit Ford entwickelte Pick-up wird im Lauf des Jahres vorgestellt und dürfte Anfang 2023 auf die Straße rollen. In Österreich stehen zunächst Dieselmotoren mit vier und sechs Zylindern (2 Liter bzw. 3 Liter Hubraum) zur Wahl, die zwischen 179 PS und 241 PS liefern. Je nach Ausführung gibt es Heckantrieb, zuschaltbaren oder permanenten Allradantrieb.

VW nennt Details zum Motorenangebot des neuen Amarok. Der gemeinsam mit Ford entwickelte Pick-up wird im Lauf des Jahres vorgestellt und dürfte Anfang 2023 auf die Straße rollen. In Österreich stehen zunächst Dieselmotoren mit vier und sechs Zylindern (2 Liter bzw. 3 Liter Hubraum) zur Wahl, die zwischen 179 PS und 241 PS liefern. Je nach Ausführung gibt es Heckantrieb, zuschaltbaren oder permanenten Allradantrieb.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.