Autonews der Woche Elektrisches Luxus-SUV von Mercedes / Honda mit einer Elektrifizierungsoffensive / Audi zeigt einen Riesen-Van für den chinesischen Markt

Nach EQS und EQE – beides Limousinen – stellt Mercedes nun das erste SUV auf seiner neu entwickelten Elektro-Plattform vor, das EQS SUV. Der Luxusliner soll in der zweiten Jahreshälfte auf den Markt kommen.Die 107,8 kWh-Akkus sollen 660 Kilometer Reichweite ermöglichen (WLTP-Zyklus). Motorisch reicht das Spektrum zum Marktstart von 360 bis 544 PS. Bei der stärksten Version werden alle vier Räder angetrieben.

Nach EQS und EQE – beides Limousinen – stellt Mercedes nun das erste SUV auf seiner neu entwickelten Elektro-Plattform vor, das EQS SUV. Der Luxusliner soll in der zweiten Jahreshälfte auf den Markt kommen.Die 107,8 kWh-Akkus sollen 660 Kilometer Reichweite ermöglichen (WLTP-Zyklus). Motorisch reicht das Spektrum zum Marktstart von 360 bis 544 PS. Bei der stärksten Version werden alle vier Räder angetrieben.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.