Neuvorstellung. Cupra Born

Neu geborener Botschafter der elektrischen Mobilität

Cupra Born: Die österreichische Start-Edition mit 204 PS trägt den Beinamen „Alpha“. werk

Cupra Born: Die österreichische Start-Edition mit 204 PS trägt den Beinamen „Alpha“. werk

Mit dem Born präsentiert die Seat-Submarke Cupra ihren ersten Batteriestromer.

Cupra Elektrofahrzeuge müssen nicht langweilig sein. Sagt Jorge Diez, Designchef des Automobil-Labels Cupra. Das sollte nicht als Seitenhieb auf den Technik-Lieferanten, die Konzernmutter Volkswagen, sein, sondern ein Ausdruck der Richtung, in die man gehen will: Die blutjunge Seat-Tochtermarke will

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.