VN-Testbericht. Mercedes-Benz GLA 250 4Matic

Einen halben Kopf größer

Schön gezeichnetes Kompakt-SUV mit jetzt deutlich höherer Sitzposition und verbesserter Kopffreiheit. VN/Steurer

Schön gezeichnetes Kompakt-SUV mit jetzt deutlich höherer Sitzposition und verbesserter Kopffreiheit. VN/Steurer

Die Neuauflage des GLA ist in die Höhe geschossen: Der Wachstumsschub tut der Kopffreiheit gut.

Mercedes-Benz Schick war schon der Vorgänger. Ein Erfolgstyp, der sich über eine Million mal verkauft hat. Jetzt hat Mercedes sein Einstiegs-SUV ordentlich umgestaltet und neu positioniert. Der GLA ist in der Länge geschrumpft, um sich stärker vom größeren Plattformbruder GLB abzugrenzen. Gleichzeit

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.