Lust auf urbane Mobilität wecken

Schon etwas alltagstauglicher: der Forease+ feiert in Genf Premiere.

Schon etwas alltagstauglicher: der Forease+ feiert in Genf Premiere.

smart Vergangenes Jahr im Herbst präsentierte die Daimler-Tochter Smart auf dem Pariser Autosalon das Konzeptfahrzeug Forease. Mit knackiger Speedster-Optik sollte der Zweisitzer Lust auf urbane Mobilität wecken. Der Verzicht auf ein Dach verlieh der Studie zudem ein gewisses Maß an Radikalität. In

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.