Neuzulassungen in Westeuropa ziehen an

Markt. 1,1 Mill. Neuwagen wurden im Juli in Westeuropa neu zugelassen. Von den fünf größten Märkten legte Frankreich mit 11 % am stärksten zu. Dahinter folgen Italien (plus 6 Prozent) und Deutschland sowie Spanien mit jeweils
2 Prozent. Großbritannien verzeichnete hingegen ein Minus von 9 Prozent. I

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.