Bärig-kraftvolle Statur,unermüdliche Ausdauer

Mit dem Kodiaq hat Skoda einen neuen Bestseller im Programm.  

Mit dem Kodiaq hat Skoda einen neuen Bestseller im Programm.  

Als komfortabler Lang-strecken-Traber nimmt es der Škoda ungerührt mit Unwegsamkeiten auf.

Skoda. Im Kanon der Sports Utility Vehicles wollen die Tschechen eine Hauptrolle spielen. Dafür haben sie den gerade noch kompakten Kodiaq akribisch und umsichtig vorbereitet, nicht alleine mit der Siebensitz-Option, den 260 bis 2005 Litern Laderaumvolumen und den zahlreichen cleveren Praxis-Details. Der große Bär soll auch ausdauernd traben und es mit grobem Wegewerk aufnehmen können. Dafür hat man ihm die entsprechende Ausrüstung mitgegeben, in Form von kräftigen Antrieben und ab 187 Millimeter Bodenfreiheit. Die Motoren sind alle durchwegs vierzylindrig. Auf der Benzinerseite firmiert ein 1,4-Liter mit 125 oder 150 PS sowie ein Zweiliter mit 180 PS. Die Dieselabteilung ist durch den bekannten 2,0 TDI repräsentiert, mit 150 oder 190 PS. An Getrieben stehen zur Auswahl manuelle Sechsgangschaltungen oder sechs- respektive siebenstufige Doppelkupplungsgetriebe. Allradantrieb – elektronisch gesteuerte hydraulische Lamellenkupplung – ist zu haben ab einer Leistungsstufe von 150 PS.

Der Preis: ab 26.640 Euro. Das kostet der frontgetriebene 1,4 TSI (Benziner) mit 125 PS und 6-Gang-Schaltgetriebe in der Ausstattungsstufe „Active“. Allradantrieb kommt auf ab 33.640 Euro, für den 2,0 TDI (Diesel) mit 150 PS und ebenfalls 6-gängiger Handschaltung.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.