VN-report. Neues Führungsteam bei Denzel

„Autobranche wird durch Steuerpolitik abgestraft“

von beatrix keckeis-hiller
Einst belächelt, längst geachtet: Denzel startete 1992 mit dem Import der Südkorea-Marke Hyundai.
Einst belächelt, längst geachtet: Denzel startete 1992 mit dem Import der Südkorea-Marke Hyundai.

Denzel zieht positive Bilanz, formiert neues Führungsteam, blickt optimistisch voraus.

wien. „Der Markt steigt weltweit wieder“, resümiert Alfred Stadler, als Vorstandsmitglied der Denzel-Gruppe frisch pensioniert, die Bilanz des Jahres 2014, mit einem Wachstum von durchschnittlich 5,4 Prozent. In nur vier europäischen Ländern sei das Geschäft rückläufig. In Österreich mit minus 4,9 P

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.