VN-fahrbericht. Audi RS3 Sportback

Denn der Ton macht den Unterschied

von Michael Gasser
Audi legt beim kompakten A3 nach: Die neue RS-Version leistet jetzt 367 PS – mehr als alle anderen in diesem Segment. Fotos: werk
Audi legt beim kompakten A3 nach: Die neue RS-Version leistet jetzt 367 PS – mehr als alle anderen in diesem Segment. Fotos: werk

Audi leistet sich einen 5-Zylinder – das macht den RS3 einzigartig und unverwechselbar.

Audi. Sportmodus gewählt, Stabilitätshilfen auf Sparflamme geschaltet. Den Verschluss am Helm noch einmal kontrolliert. Der kompakte Sportwagen kennt jetzt kein Halten mehr. Die schwarz-weiß-karierte Flagge gibt das Startsignal zu ersten Testfahrten. Auf der Rennstrecke soll der neue Audi RS3 Sportb

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.