Ein Paket als Draufgabe zum Einser-Kandidaten

BMW X1: Bei Kauf bis inklusive 30. Dezember gibt’s als Draufgabe ein
Österreich-Paket mit unter anderem Klimaautomatik und Einparkhilfe.
BMW X1: Bei Kauf bis inklusive 30. Dezember gibt’s als Draufgabe ein Österreich-Paket mit unter anderem Klimaautomatik und Einparkhilfe.

BMW. Weihnachten steht vor der Tür, und auch die Autohersteller denken an Geschenke – um zum Kauf anzuregen. So wie BMW in Form eines Österreich-Pakets unter anderem für den Einser-Kandidaten der X-Familie, den X1 (bei Vertragsabschluss bis zum 30. 12. 2013). Die Sonder-Draufgabe für den kleinen Bayern-SUV beinhaltet Klimaautomatik, Einparkhilfe (PDC), Servotronic (elektronisch geregelte Lenkung), Ablagenpaket und Dachreling.

Dieses Angebot gilt ab der Einsteiger-Version, bei der es sich seit dem Facelift im Juli 2012 um eine zweiradgetriebene Variante handelt. Der X1 war der erste bayerische SUV, der auch ohne xDrive-System auskommen konnte. Er firmiert damit unter der Typenbezeichnung sDrive. Der Einstiegs-Benziner sowie –Diesel – 18i (150 PS) und 16d (116 PS) – ist ausschließlich mit Heckantrieb zu haben. Für den 20i und den 18d sowie den 20d (184 PS) besteht die Wahl zwischen Zweirad- und Allradantrieb. Die stärksten Motorisierungen, 28i (245 PS) und 25d (218 PS), sind nur mit Allrad-System kombiniert zu haben.

Der Preis: ab 30.950 Euro für den sDrive 18i mit manueller Sechsgang-Schaltung.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.