VN-Testbericht. Peugeot 208 GTI

Stupsnäschen mit dicken Backen

von Thomas Matt
Die eigentümliche Frontpartie verschafft dem schnellen Franzosen das Pendant zur berühmten gallischen Nase. Fotos: VN/Steurer
Die eigentümliche Frontpartie verschafft dem schnellen Franzosen das Pendant zur berühmten gallischen Nase. Fotos: VN/Steurer

Peugeot gibt ein kräftiges Lebenszeichen: Der Peugeot 208 GTI steht für puren Fahrspaß.

Peugeot. Die einen husteten sich im schwarzen Existentialisten-Pullover mit ihrer Gauloise ohne Filter durchs Leben. Andere stählten ihre Körper im Sport. Die Dritten fuhren einfach vor. Bevorzugt im Peugeot 205 GTI. Mit 105 PS. Die Angebetete auf dem Beifahrersitz. Solche Momente brennen sich ein.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.