i20-Produktion in der Türkei

von Michael Gasser
Hyundai baut den i20 im türkischen Werk in Izmit. Foto: werk
Hyundai baut den i20 im türkischen Werk in Izmit. Foto: werk

Hyundai. (VN-mig) In der Sonderpublikation „Attraktive Kleinwagen“ haben die VN in der Vorwoche über den Hyundai i20 berichtet und fälschlicherweise von seiner tschechischen Herkunft geschrieben. Tatsächlich wird der koreanische Kleinwagen im türkischen Izmit gebaut. Die Koreaner betreiben in der Tü

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.