Japan-Crossover mit ungarischem Paprika

Vor der Modell-Ablöse startet der in Ungarn gebaute Japan-Crossover Suzuki SX4 mit dem Sondermodell „Traveller“ nochmals kräftig durch.
Vor der Modell-Ablöse startet der in Ungarn gebaute Japan-Crossover Suzuki SX4 mit dem Sondermodell „Traveller“ nochmals kräftig durch.

SUZUKI. Aus zwei mach eins, dachte sich der japanische Fahrzeug-Hersteller und ließ auf die einstigen Modelle Liana und Ignis den SX4 folgen. Für ihn gilt auch in der Crossover-Version (Allradantrieb ist dabei nicht Bedingung) das Gleiche wie für seine Brüder, zum Beispiel Splash und Swift: klein, a

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.