Hybridantrieb gehört Zukunft

Hat Zukunft: die Kombination aus E-Antrieb und Verbrennungsmotor.
Hat Zukunft: die Kombination aus E-Antrieb und Verbrennungsmotor.

Wien. Automobilantriebe der Zukunft und zukünftige Formen der Mobilität standen im Fokus des 34. Internationalen Wiener Motorensymposiums, das in der Vorwoche in der Wiener Hofburg stattfand. Univ.-Prof. Hans Peter Lenz, Vorsitzender des Österreichischen Vereins für Kraftfahrzeugtechnik und Leiter d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.