Textilien: Zum Fressen gern

Seit vielen Generarionen wird Lavendelduft gegen Motten eingesetzt. SHUTTERSTOCK

Seit vielen Generarionen wird Lavendelduft gegen Motten eingesetzt. SHUTTERSTOCK

In den vergangenen Wochen hatten private Kleiderkasteninspektionen Konjunktur. Dabei wurden vielfach Motten entdeckt.

Vorbeugung Der Lieblingspulli hat auf einmal zwei, drei kleine Löcher, der Pelzbesatz der Winterjacke zerfällt deutlich an mehreren Stellen? Ganz klar: Hier waren Kleidermotten am Werk. Genauer gesagt sind es nicht die Falter selbst, sondern ihre Larven, die kleine, kreisrunde Löcher in die Textilien fressen. Das in Tierhaaren enthaltene Protein Keratin wird von den Larven benötigt. Wolle, Seide, Pelz und Leder stehen daher auf dem Speiseplan der Larven. Da Motten einen ausgeprägten Geruchssinn haben, finden sie den Weg durch kleinste Ritzen, um zu den begehrten Textilien im Kleiderschrank oder begehbaren Schrank zu gelangen. Drum ist wichtig, keine getragene Kleidung im Schrank aufzubewahren.

Lavendel, Zeder und Klebefallen

Ein einziges Weibchen legt zwischen 100 und 250 Eier ab, schon nach zwei Wochen schlüpfen die Larven. Im Kleiderschrank ist es warm, trocken und dunkel. Hier herrschen ideale Bedingungen für die Entwicklung der Motten. Zwischen Mai und September sollte man daher genau beobachten, ob Wollkleidung und Pelze nicht befallen sind. Befallene Kleidungsstücke können für mehrere Tage in einer Tüte in die Gefriertruhe oder das Gefrierfach gelegt werden. Die Kälte tötet die Mottenlarven. Während unsere Großeltern noch mit Lavendelsäckchen und Zedernholz gearbeitet haben, werden heutzutage Klebefallen bevorzugt. Die Pheromonfallen enthalten Sexuallockstoffe für männliche Kleidermotten, die sich dort verfangen und nicht mehr fortpflanzen können. Ungünstig ist allerdings, wenn durch offene Fenster immer wieder neue Motten in Schlafzimmer und Schränke gelangen. Teure Kleidung aus Seide oder Leder sollte zum Schutz in mottenfesten Kleidersäcken aufbewahrt werden.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.