Vor Pollen schützen

In Wohnräumen kann man sich leichter vor Pollen schützen als draußen. Shutterstock

In Wohnräumen kann man sich leichter vor Pollen schützen als draußen. Shutterstock

Der Heuschnupfen plagt erneut viele Bewohner. Mit verschiedenen
Maßnahmen können Pollen ausgesperrt werden.

Gesundheit Trockenes, warmes Wetter, blühende Bäume und Sträucher überall – was das Auge erfreut, macht die Nase wild. Pollenallergiker haben es im Freien nicht leicht, aber selbst in der Wohnung oder dem Haus geht es weiter. Wer eine kontrollierte Be- und Entlüftung eingebaut hat, die stets gut gefilterte Luft in die Wohnräume transportiert, kann sich glücklich schätzen. Aber auch in Mietwohnungen ohne Komfortlüftung kann man mit verschiedenen Maßnahmen den lästigen Pollen Hausverbot erteilen.

Pollenschutzgitter installieren

Studien haben bewiesen, dass Pollenschutzvorrichtungen 90% der Pollen draußen halten können. Wer also gerne bei offenem Fenster schläft, sollte darüber nachdenken, entsprechende Gitter oder Pollenschutzgewebe als mechanischen Pollenschutz vor die Fenster zu installieren. Es gibt Pollenvliese, Polyester- und Fiberglasgewebe sowie Transparenzgewebe. Solche Lösungen können im Baufachmarkt erworben und selbst installiert werden. Die meisten Pollen sammeln sich in der Kleidung – getragene Kleidung sollte also nicht im Schlafzimmer abgelegt werden. Nach dem Wäschewaschen solltet ihr euer Gewand außerdem nur in geschlossenen Räumen aufhängen. Die meisten Pollen sammeln sich übrigens in den Haaren, es empfiehlt sich, vor dem Schlafengehen zu duschen und die Haare zu waschen. Luftreinigergeräte filtern die Luft, geeignete Zimmerpflanzen können diese Wirkung auf natürliche Weise erbringen. Hier muss man allerdings auf Kreuzallergien achten, um den Heuschnupfen nicht noch zu verschlimmern. Tagsüber sollten die Fenster der Wohnung bestenfalls geschlossen gehalten und nur zu Zeiten gelüftet werden, in denen weniger Pollen fliegen. Pollen-Apps und Webseiten (z. B. www.pollenwarndienst.at) geben Auskunft über die regionale Pollenbelastung.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.