Hilfe! Mäuse im Haus

Zernagte Utensilien und Mäusekötel sind eindeutige Beweise für die Anwesenheit einer Hausmaus. foto: Shutterstock

Zernagte Utensilien und Mäusekötel sind eindeutige Beweise für die Anwesenheit einer Hausmaus. foto: Shutterstock

Mäuse sind ja sehr possierliche Tierchen. Allerdings nur, so lange sie nicht
im eigenen Wohnbereich anzutreffen sind.

Eindringlinge Die einen quietschen, wenn sie sie sehen, die anderen finden sie niedlich. Die Hausmaus hat allerdings einige Nachteile: sie vermehrt sich rasant und ernährt sich dabei von Vorräten, die Menschen angelegt haben. Zudem ist sie Träger von verschiedenen Viren. Vor allem in älteren Wohnanl

Artikel 9 von 10
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.