Unwirksame Klauseln

Mietverträge sollten hieb- und stichfest erstellt werden. foto: Shutterstock

Mietverträge sollten hieb- und stichfest erstellt werden. foto: Shutterstock

Der Mietvertrag hält wichtige Bestimmungen fest.
Manche beliebte Klausel ist allerdings rechtlich unwirksam.

Recht Mietverträge sollte man sich weder als Vorlage aus dem Web downloaden noch vom Schwager schreiben lassen. Es handelt sich dabei schließlich um Verträge, die wichtige Punkte festhalten – wie z. B. die Höhe des Mietzinses, den Umfang der Betriebskosten, die Kautionshöhe, Nutzungsrechte etc. Komp

Artikel 8 von 9
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.