Die Räumungsexekution

Recht. Für Delogierungen muss es einen triftigen Grund geben. Diesen sollte man besser nicht liefern.

Verliert der Mieter ein vom Vermieter angestrengtes Kündigungsverfahren, wird er dazu verurteilt, die Wohnung innerhalb einer im Urteil bestimmten Frist an den Vermieter zurückzustellen. Mietzinsrückstände, missbräuchliche Verwendung von Mietgegenständen, Eigendbedarf etc. sind Gründe solcher Entsch

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.