Mietzins mindern in der Praxis

Mängel am Mietgegenstand sollten Vermieter bzw. Hausverwaltung schriftlich mitgeteilt werden.

Mängel am Mietgegenstand sollten Vermieter bzw. Hausverwaltung schriftlich mitgeteilt werden.

Zahlung. Wenn ein Mietobjekt nicht so genutzt werden kann, wie vertraglich vereinbart, hat der Mieter das Recht, den Mietzins zu mindern.

Die Umsetzung ist allerdings oft gar nicht so einfach. Das Recht, den Mietzins zu mindern, stammt aus dem über 200 Jahre alten Allgemeinen Bürgerlichen Gesetzbuch (ABGB). Entstehen ohne Schuld des Mieters Beeinträchtigungen im vereinbarten Gebrauch der gemieteten Wohnung, so muss der Mieter für die

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.