Was darf nicht in den Keller?

Gasflaschen sind in gut belüfteten Außenräumen zu lagern. Keinesfalls im Keller. Foto: Shutterstock
Gasflaschen sind in gut belüfteten Außenräumen zu lagern. Keinesfalls im Keller. Foto: Shutterstock

Sicherheit. Bestimmte Gegenstände wie etwa Gasflaschen dürfen nicht im Keller gelagert werden.

Zu den meisten Mietwohnungen gehört auch ein Kellerabteil. Wer glaubt, alles, was man in der Wohnung nicht brauchen kann, einfach ins Untergeschoß verfrachten zu können, irrt: So gehören in das Kellerabteil keinesfalls leicht entzündliche oder gar explosive Stoffe, wie beispielsweise gefüllte Benzin

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.