Treffpunkt: Bregenz Premiere von „Nora“ am Landestheater

Umjubelte ­Premiere

Annette Schreyer und Rebecca Prend genossen den Abend.

Annette Schreyer und Rebecca Prend genossen den Abend.

Mit dem Henrik-Ibsen-Stück „Nora oder Ein Puppenhaus“ feierte das Vorarlberger Landestheater eine viel bejubelte Premiere. Der norwegische Dramatiker begründete mit diesem Schauspiel nicht nur seinen Weltruhm, sondern schuf mit der Rolle der „Nora“ auch eine der spannendsten Figuren der Theatergesch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.