Treffpunkt: Bludenz Lange Nacht der Museen 2022

Wach bleiben lohnte sich

Sabine Wäger und Karin Furtner (GF Frau in der Wirtschaft).

Sabine Wäger und Karin Furtner (GF Frau in der Wirtschaft).

Zum 22. Mal fand heuer wieder österreichweit die „Lange Nacht der Museen“ statt. In Vorarlberg und grenznahen Gebieten der Schweiz, Liechtenstein und Deutschland standen für die Besucher und Besucherinnen über 80 Museen, Galerien und Kultureinrichtungen zur Verfügung. ORF-Landesdirektor Markus Kleme

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.