Anne Heche nach Unfall verstorben

Schauspielerin Anne Heche lag seit ihrem schweren Autounfall im Koma.  dpa

Schauspielerin Anne Heche lag seit ihrem schweren Autounfall im Koma.  dpa

Los Angeles Die US-Schauspielerin Anne Heche, bekannt aus „Ally McBeal“, ist eine Woche nach einem Autounfall gestorben. Ein Sprecher bestätigte den Tod der 53-Jährigen am Freitag. Demnach ist der Hirntod eingetreten, nach den Gesetzen in Kalifornien gilt ein Mensch damit als tot. Sie sei aber weite

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.