Frau zog Missbrauchsklage zurück

Dem Sänger und Nobelpreisträger Bob Dylan wurde vorgeworfen, 1965 eine Minderjährige sexuell missbraucht zu haben.  AFp

Dem Sänger und Nobelpreisträger Bob Dylan wurde vorgeworfen, 1965 eine Minderjährige sexuell missbraucht zu haben.  AFp

Bob Dylan hatte Vorwurf der sexuellen Gewalt gegen eine 1965 Zwölfjährige zurückgewiesen.

New York Eine Frau, die nach eigenen Angaben vor fast 60 Jahren als Zwölfjährige von US-Folk-Star Bob Dylan sexuell missbraucht wurde, hat ihre Klage gegen den Musiker zurückgezogen. „Der Fall ist vorbei“, erklärte Dylans Anwalt Orin Snyder am Donnerstag. Es sei „empörend“, dass die Klage gegen den

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.